Skip to main content

Satiniermaschine Rupes SR 100 AEN mit Absaugvorrichtung

399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Mai 2018 8:54

Die Satiniermaschine SR 100 ist Teil der vielfältigen Produktpalette von Rupes und gehört zur Kategorie der Schleifmaschinen. Ihr eigentlicher Anwendungszweck ist das Satinieren metallischer Oberflächen. Darüber hinaus kann man sie auch zur Bearbeitung von nichtmetallischen Werkstoffen verwenden. Also beispielsweise Holz, Kunststoff, aber Steine der verschiedensten Art, wie Beton, Marmor und andere. Rupes bietet dafür entsprechende Schleifmittel zum Bürsten, Schleifen, Satinieren, Polieren, Planschleifen, künstlichen Altern, Marmorieren u.ä. Arbeitsgängen an.

Technische Details der Rupes Satiniermaschine SR 100

Alle elektrischen Teile sind aus Gründen der Sicherheit und der Langlebigkeit der Maschine mit einem speziellen Harz isoliert. Der Motor der SR 100 hat eine elektrische Leistung von 900 W. Der Durchmesser der Schleifwerkzeuge beträgt maximal 100 mm. Die Aufnahmewelle der Werkzeuge (Scheibenträgerwelle) hat einen Durchmesser von 19 mm und ist zur Befestigung der Werkzeuge mit Gewinde M14 versehen. Die Umdrehungszahl ist über eine Drehzahlvorwahl einstellbar und liegt zwischen 1500 U/min bis 4000 U/min. Eine Elektronik sorgt für einen sanften und gleichmäßigen Motoranlauf und hält deswegen die eingestellte Drehzahl während der Arbeitsgänge konstant. Das gilt auch, wenn die Belastung der Maschine in Abhängigkeit vom jeweiligen Schleifvorgang und der Werkstoffoberfläche zunimmt.

Mögliche Bearbeitungsarten der Schleif- und Poliermaschine sind:

  1. Bürsten,
  2. Schleifen,
  3. Satinieren,
  4. Polieren,
  5. Planschleifen,
  6. künstlichen Altern,
  7. Marmorieren,
  8. Und vieles mehr …

Handhabung der SR 100

Das Gesamtgewicht von etwa 2,6 kg ermöglicht eine ausgezeichnete Handhabbarkeit der Maschine ohne besonderen Kraftaufwand. Um die Satiniermaschine auf den Werkstoffoberflächen exakt vorwärtsbewegen zu können, ist sie daher auch mit einstellbaren Führungsrollen ausgestattet. Der Andruck der Schleifwalzen oder -bürsten lässt sich dadurch problemlos kalibrieren. Das Wechseln der Schleifwerkzeuge erfolgt durch Auf- bzw. Abdrehen der auf der Aufnahmewelle befindlichen Rändelmutter (M14). Deswegen sind keine besonderen Werkzeuge erforderlich.

Die Maschine ist vorgerüstet für den Anschluss eines der im Unternehmen RUPES entwickelten Absaugsysteme, mit dem Werkstoffteilchen während der Schleifvorgänge abgesaugt werden können.

Test: Die Rupes SR 100 im Vergleich

Die Schleif- und Poliermaschine ist ein solides Werkzeug mit dem sich Hand- und Heimwerker daher gut aufstellen können. Der Hersteller legt Wert auf Sicherheit und hat deswegen das Elektrogerät mit einem soliden Gehäuse mit guter Verarbeitung und einer Absaugvorrichtung versehen. Drehzahlvorwahl einstellbar und liegt zwischen 1500 U/min bis 4000 U/min. Daher sorgt Die Elektronik für einen gleichmäßigen Motoranlauf und hält die eingestellte Drehzahl während des Arbeitens konstant. Deswegen ist eine optimale Bearbeitung der Werkstoffe gewährleistet.

Die Eigenschaften des Elektrowerkzeugs zusammengefasst:

  • Solides Gehäuse
  • Absaugvorrichtung
  • Zweitgriff zum sicheren Arbeiten
  • Gesamtgewicht ca. 2,6 kg
  • Drehzahlvorwahl einstellbar (1500 U/min bis 4000 U/min)
  • Gleichmäßiger Motoranlauf (Sanftanlauf)
  • Einstellbare Führungsrollen

Das Unternehmen Rupes und sein Produktspektrum

Rupes ist ein italienisches Unternehmen, das im Jahr 1947 gegründet wurde. Es hat heute seinen Hauptsitz in der Nähe von Mailand und verfügt in Italien über vier Produktionsstätten. Seit seiner Gründung schreibt das Unternehmen eine fortwährende Erfolgsgeschichte in der Entwicklung und Produktion von Werkzeugmaschinen, Absaugsystemen, Niederspannungsgeräten sowie Zubehörteilen. Sämtliche Maschinen, so auch die Satiniermaschine SR 100, werden von erfahrenem Fachpersonal montiert und unterliegen einer umfassenden Qualitäts- und Funktionskontrolle.

Vertrieb der Rupes Satiniermaschine SR 100

Dank des im Unternehmen eingeführten Produktionssystems Just in Time sowie eines gut durchdachten Lagersystems kann die Satiniermaschine SR 100 kurzfristig an potenzielle Kunden geliefert werden. Rupes verfügt deswegen im In- und Ausland über ein engmaschiges Händler- und Vertriebsnetz.

Auf Wunsch können Kunden für die Rupes SR 100 von einer dreijährigen Garantie Gebrauch machen, indem sie sich bei dem zuständigen Vertriebsstützpunkt unter Nachweis der Kaufunterlagen registrieren.


399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Mai 2018 8:54