Skip to main content

Satiniermaschinen der Marke Fein

Oberflächen von rau bis hochglänzend – Nicht nur ein Metaller oder Schreiner, auch der Heimhandwerker stößt immer wieder auf Arbeiten, bei denen die Verwendung einer Schleifmaschine notwendig ist. Sei es zum Schleifen einer Holzoberfläche oder zum Polieren eines Werkstücks aus Metall, eine Satiniermaschine findet für alle Arbeiten rund ums Schleifen, Satinieren und Polieren eine Einsatzmöglichkeit. Die Satiniermaschinen aus dem Hause Fein können dabei mit besonderen Eigenschaften aufwarten, sodass ein ideales Ergebnis erhalten wird.

Satiniermaschine Fein – ein deutsches Qualitätsprodukt

Für die meisten Handwerker ist die Firma Fein wohl ein Begriff. Das Unternehmen bietet viele verschiedene Handmaschinen zum Kauf an. So sind sowohl Akkuschrauber als auch Winkelschleifer dieses Herstellers zu erhalten.

 

Durch die langjährige Erfahrung in diesem Bereich wird bei allen Modellen eine ausgereifte Technik angewandt, wie sie auch in den hochwertigen Satiniermaschinen vorzufinden ist.

Ein besonders wichtiger Punkt im Bereich der Schleifmaschinen ist die verfügbare Leistung.

Eine Satiniermaschine / Schleifpolierer von Fein kommt stets mit einem Elektromotor daher, der mittels eines langen Kabels mit Strom versorgt wird. Die Leistungen reichen hier von 1200 Watt bei einem kleinen Modell bis hin zu 1700 Watt bei großen Schleifgeräten. Diese enormen Kräfte sind ausreichend für alle täglichen Arbeiten, sei es zum Schleifen von Hartholz oder zum gleichmäßigen Satinieren von Metalloberflächen.

Ein besonderes Highlight einer Satiniermaschine von Fein ist die einstellbare Drehgeschwindigkeit. Die Drehzahl ist je nach Modell unterschiedlich und reicht von 900 Umdrehungen pro Minute bis hin zu 8500 Umdrehungen pro Minute. Dank dieser Daten ist sowohl ein sanftes Polieren von Lackoberflächen als auch ein grobes Abschleifen von geölten Holzoberflächen möglich.

Mit Satiniermaschinen können also die üblichen Materialien bearbeitet werden.

Die ausgeführten Arbeitsvorgänge sind:

  • Satinieren
  • Schleifen
  • Polieren
  • Strukturieren
  • Entrosten
  • Säubern und Reinigen

Die Ausstattung einer Satiniermaschine von Fein

fein satiniermaschine

FEIN Schleifpolierer WPO 14-25 E für flache Werkstücke

Wie üblich kommen auch Schleifmaschinen wie der beliebte Bürstenschleifer zum Satinieren aus dem Hause Fein in der herstellertypischen orangen Farbe daher. Als Gehäusematerial wird vom deutschen Hersteller an allen Satiniermaschinen robuster Kunststoff verwendet. Dies verspricht nicht nur eine lange Haltbarkeit, auch ist damit ein geringeres Gewicht zu erreichen. Denn das ist ein großer Vorteil beim Arbeiten mit einer derartigen Maschine. Durch die matte Oberfläche des Kunststoffgehäuses wird dieses zudem enorm griffig. Dies ist ein weiterer Pluspunkt, weil das Gehäuse bei den Schleifmaschinen gleichzeitig auch als Griff dient.

Dank der dünnen Bauweise ist dieser Bereich auch mit kleinen Händen sicher zu umfassen, die Maschine liegt damit stets sicher in der Hand. So wird eine Satiniermaschine des Herstellers Fein mit einer Hand am Gehäuse gehalten, die andere Hand findet an einem weiteren Haltegriff Platz. Dieser zweite Griff ist nahe der Schleifeinheit anzubringen. Außerdem ist diese Haltemöglichkeit schwenkbar ausgeführt, sodass sie je nach Nutzer angepasst werden kann. Dies macht eine Schleifmaschine von Fein sowohl für Links- als auch Rechtshänder bedienbar. Um für das nötige Stück Komfort während der Schleifarbeit zu sorgen, werden vibrationsmindernde Techniken in den Griffen eingesetzt. Dank diesen Einheiten werden die Vibrationen weitestgehend absorbiert, ein ideales Handling ist die Folge.

Der verbaute Elektromotor in einer hochwertigen Satiniermaschine muss immer mit Kohlebürsten ausgestattet sein. So auch in den Modellen von Fein. Das deutsche Unternehmen hat diese stets optimiert und weiterentwickelt, sodass sie nun eine enorm lange Standzeit aufweisen. Somit ist eine lange Haltbarkeit auch bei enormen Drehgeschwindigkeiten zu erreichen. Für eine lange Funktion der Maschine selbst sorgt auch der Getriebekopf aus Vollmetall sowie ein elektronischer Überlastschutz. Letzteres ist vor allem bei langen Arbeiten ein praktisches Feature, die Maschine schaltet sich bei erreichter Maximaltemperatur automatisch ab.

Fein – der Lieferumfang der Schleif- und Poliermaschine

Bei der Firma Fein sind deswegen verschiedene Pakete zu erhalten. So kann nur die Maschine als solches oder auch ein gesamtes Set erworben werden. Gerade für Einsteiger ohne Zubehör macht ein solches Komplettpaket durchaus Sinn. So sind hier neben der Satiniermaschine auch verschiedene Schleif-, Polier- und Satinieraufsätze im Lieferumfang enthalten. Zudem werden hier alle Teile in einem hochwertigen Koffer aus Kunststoff geliefert. Dieser ist stapelbar, sodass er einfach im Auto oder der Werkstatt verstaut werden kann.